Shoppen & Gutes tun

Ihr Einkauf in einem von 400
Shops kann automatisch unsere Projekte unterstützen:
So geht's.

   Unser Newsletter

    Stets auf dem Laufenden:
   wir berichten 4-6 mal pro
Jahr aus den Projekten.

Jetzt kostenfrei anmelden!

Connection gefällig?

Besuchen Sie Happy Bambini e.V.
auch auf Facebook.

icon_fb

Honduras El Paraiso

Das Dorf El Paraiso liegt ca. 2 Autostunden westlich der Hauptstadt Tegucigalpa. Die Escuela Oberto Suazo Cordova verfügt derzeit über 5 Klassenräume. 360 Kinder müssen in Schichten unterrichtet werden, 15 Lehrer wechseln sich morgens und nachmittags ab. Morgens nehmen Kinder der ersten bis dritten Klasse am Unterricht teil, nachmittags die älteren Kinder. Es ist die einzige Schule in der Umgebung. Auch aus den umliegenden Dörfern kommen die Kinder im schulpflichtigen Alter dort zur Schule. Weitere 100 Kinder warten auf einen Platz in der Schule, können jedoch wegen fehlender Kapazitäten und Klassenräume nicht aufgenommen werden.

Leider gibt es kein Geld, um die Schule zu erweitern. Gäbe es mehr Platz, könnten auch diese Kinder aufgenommen werden. Die vorhandenen Klassenzimmer sind in einem heruntergekommenen Zustand: Löcher in den Decken, zerbrochene Fenster, teilweise kaputte Tische. Die Einrichtung stammt überwiegen von 1983.

Wir planen im ersten Jahr zwei neue Räume zu bauen, direkt angrenzend an die vorhandenen 5 Klassenräume und in gleicher Größe. Nebenan soll eine Toilettenanlagen entstehen, da die vorhandenen Toiletten viel zu wenige sind und zudem in einem sehr schlechten Zustand Die Klassenräume werden wir mit Schreibtischen und Stühlen ausstatten, die von einem örtlichen Schreiner angefertigt werden.

Für den Bau der neuen Schulräume und der Toiletten liegt uns ein Angebot eines örtlichen Handwerkers in Höhe von insgesamt EUR 7.400 vor. Hinzu kommt die Ausstattung der Räume mit 20 Tischen und 40 Stühlen.

In der Bildergalerie können Sie das Projekt verfolgen.